Regattafeld vor Bora Bora

Sonne suchen am Ende der Welt

Der Sommertörn fällt ins Wasser. Noch nicht einmal in das Wasser, das gerade in unschöner Regelmäßigkeit aus dem norddeutschen Himmel fällt. (Haben Regetropfen und Temperaturen eigentlich keinen Kalender, in dem sie nachlesen können, dass gerade August ist?) Wir finden in diesem Jahr schlicht nicht die Zeit, Nupi in den Urlaub zu steuern. Das ist ein Satz, der so nie, nie, nie mehr

IMG_8396

Up and down vor Bremerhaven

Nein, wir trainieren nicht für die Kieler Woche – auch wenn es recht lustig wär, mit aufgestelltem Hubdach an der Startlinie aufzukreuzen ;-) . Wir haben gestern einfach mal die Computer zugeklappt, Abschlussarbeit Abschlussarbeit sein lassen und die Leinen losgeworfen. Bei dem Bombenwetter wäre alles andere auch eine mehr

image3

Kleines Becken, großer See

Ich lag auf dem Vorschiff, las ein Buch und die späte Augustsonne war dabei, mich in ein Mittagsschläfchen zu schicken. Tap, tap, tap – die Schritte auf dem knarrenden Holzsteg im Glückstädter Hafen hätten mich nicht vom Einnicken abgehalten. Und der Ruf, einige Meter neben mir, „Ist das euer Boot? Schön groß!“ auch nicht. Kann ja nicht mehr

1 2 3 7